Banner_Dateil_GaloppBannerbildBanner_Steigbuegel

Ein Pferd ohne Reiter ist immer ein Pferd.

Ein Reiter ohne ein Pferd ist nur ein Mensch.

 

Herzlich willkommen beim Reit- und Fahrverein Wiesbaden-Erbenheim

Der Reit- und Fahrverein Wiesbaden-Erbenheim hat ca. 450 Mitglieder.
Der Verein bietet seinen aktiven Mitgliedern eine geräumige Reitanlage mit einem großen Springplatz (75 x 55 m), zwei Dressurplätzen (20 x 50 m & 25 x 60 m) und einer Reithalle (20 x 60 m). Auf dem Springplatz befindet sich für den Zeitraum der grünen Saison ein vollständiger Trainingsparcour. Die Reithalle und die 3 Außenplätze werden täglich abgezogen und gepflegt. Die Pferdeäpfel müssen von den Nutzern, nach Benutzung der Anlage, entfernt werden. Dafür stehen Sammelbehälter und Schubkarren überall zur Verfügung.

Der RuFV WI-Erbenheim bietet Dressur- und Springunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene mit eigenen Pferden und Voltigierunterricht auf 2 vereinseigenen Pferden für Kinder ab 6 Jahren an. Es wird allerdings kein Reitschulbetrieb unterhalten.

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Umsehen!

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

NOTFALLPLAN ZUR CORONA-PANDEMIE

FÜR DIE NUTZUNG DER ANLAGE DES REIT-UND FAHRVEREINS 1925 WI-ERBENHEIM E.V.

 

GÜLTIG AB 5. NOVEMBER 2020

Gemäß der aktuellen Regeln für Hessen wird der Reitsport als Individualsport betrachtet. Damit ist der Reitsport in einer sehr privilegierten Position und es sollte entsprechend verantwortungsbewusst damit umgegangen werden.
In Abstimmung mit dem Positionspapier der FN sowie den Auslegungshinweisen des Landes Hessen vom 3.11.2020 bedeutet dies für Vereinsanlagennutzer/Mitglieder beim Bewegen ihrer Pferde:

 

  • Hygieneregeln (AHA) beachten
  • Zutritt verboten (und Selbstquarantäne) bei positivem Corona-Test, Krankheitssymptomen oder Kontakt mit einer infizierten Person
  • Gäste und Zuschauer haben bis auf Weiteres keinen Zutritt
  • So wenig Kontakte untereinander wie möglich, der Mindestabstand von 2 Metern muss jederzeit eingehalten werden! Dies gilt auf der ganzen Reitanlage einschl. Reithalle
  • Sollte der Mindestabstand nicht eingehalten werden können, besteht die Pflicht zur Mund-Nasen-Bedeckung.
  • Begleitpersonen sind nicht erlaubt (Ausnahme: Kinder können von einer Begleitperson des eigenen Hausstandes begleitet werden.)
  • Beim Bewegen der Pferde kann es notwendig werden, dass eine fachkundige Person aus Sicherheitsgründen Aufsicht führt.
Wichtige Infos

HALLENBELEGUNG ab 1.12.2020

Die aktuelle Reithallenbelegung ab Dezember findet

ihr hier

 

ARBEITSDIENSTE

Im Moment stehen keine Arbeitsdienst-Termine zur Verfügung. Individuelle Arbeitstermine sind möglich - bitte mit dem Vorstand in Verbindung treten.


Es ist während der Arbeitsdienste KEINE Anlagennutzung möglich (außer Volti).

 

Aktuelle Nachrichten
Veranstaltungen
Der Weg zu uns